Marcel Thielecke

Bachelor of Arts Soziale Arbeit und staatlich anerkannter Erzieher

Marcel Thielecke

Marcel hat sich im Studium auf die Bereiche "Interkulturelle Kompetenz" und "Klinische Sozialarbeit" spezialisiert. Seine Erfahrungspalette reicht von frühkindlicher Pädagogik bis zur Erwachsenenbildung.

Besonders interessant für ihn waren die fünf Jahre der Krisenintervention in Form der Inobhutnahme von männlichen Jugendlichen für die Stadt Köln und die Streetpresence für Minderjährige am Bahnhof von Vijayavada (Indien).

Seine beruflichen Kompetenzen setzte er insgesamt zweimal in Indien ein, darüber hinaus auch in Neuseeland und mehrfach in Österreich.

Marcels Vitalquelle sind seine Familie, Freunde, die Punk/Hardcorescene, Rucksackreisen und Sport.

Religion sollte seiner Ansicht nach aber eine reine Privatangelegenheit sein, und weiterhin muss Rechtstaatlichkeit und die Menschenrechte immer und über allem stehen - Soziale Arbeit ist für ihn Menschenrechtsprofession.